Welcher Typ Frau sucht einen Sugardaddy?

Welcher Typ Frau sucht einen Sugardaddy?

Der Sugardaddy, der wohlhabende Herr, der junge Frauen sucht, ist um die 40 Jahre alt, Manager oder eine Führungskraft und ist beruflich zu 100 Prozent ausgelastet. Doch suchen Sugardaddies tatsächlich nach jungen Frauen oder sind es eher die jungen Damen, die Sugardaddys suchen? Am Ende ist es wohl die Kombination. Doch wer hat überhaupt Interesse an einem Sugardaddy?

Welche Frauen suchen einen Sugardaddy?

Im Internet gibt es sogenannte Sugardaddy-Dating Webseiten, die Sugardaddy und Sugarbaby miteinander verkuppeln. Auf MySugardaddy.eu können sich junge Frauen registrieren, die auf der Suche nach einem Sugardaddy sind. Natürlich können sich auch die Herren registrieren und sich auf die Suche nach einem Sugarbaby begeben. Doch welche Frauen haben überhaupt ein Interesse an einem Sugardaddy? Vorwiegend handelt es sich um Studentinnen. Studiengebühren, die eigene Wohnung, Versicherungen und alltägliche Ausgaben für das Essen, Kleidung und Luxusartikel – all jene Faktoren kosten extrem viel Geld. In vielen Fällen müssen die Studentinnen diverse Abstriche machen. Luxuriöse Gegenstände und Kleider sind dann, da das monatliche Einkommen nicht ausreicht, nicht mehr möglich; die Kosten, die eine junge Frau tragen muss, sind enorm, wenn sie sich gerade in einem Studium befindet. Natürlich wäre hier ein Sponsor von Vorteil.

Aber es müssen nicht immer nur Studentinnen sein. Es gibt viele Frauen, die gerne ein luxuriöses Leben führen, jedoch nicht über das notwendige Kleingeld verfügen. Sie haben keinen gutbezahlten Job, hohe Ausgaben und somit kein Geld, damit sie sich teure Sachen leisten können. Auch hier ist ein persönlicher Gönner eine Möglichkeit.

Sugardaddys entführen die Damen in eine aufregende Welt

Doch ist das Sugarbaby nur auf der Suche nach einem gut situierten Mäzen ? Nicht immer. Mitunter ist es auch der Reiz, einmal mit einem wohlhabenden Mann unterwegs zu sein, der alle Wünsche erfüllt und zudem noch für die Studiengebühren oder die Mietkosten aufkommt. Einmal teure Kleider tragen und in schicke Restaurants ausgeführt werden, wobei man selbst keinen Cent bezahlen muss? Natürlich ist solch ein Leben verlockend und der Traum vieler junger Frauen.

Am Ende profitieren beide Seiten

Es ist nicht überraschend, dass viele junge Frauen auf der Suche nach einem Sugardaddy sind. Am Ende sind es interessante Erfahrungen, die das Sugarbaby mit ihrem Sugardaddy machen kann. Zudem profitieren beide Seiten von dieser ungewöhnlichen Beziehung: Ihr werden sämtliche Wünsche erfüllt, während er sich mit einer jungen und hübschen Frau zeigen kann – es ist daher keine Überraschung, dass sich immer mehr Menschen auf eine derartige Konstellation einlassen.

By Daniele Zedda • 18 February

← PREV POST

By Daniele Zedda • 18 February

NEXT POST → 34
Share on