Wo finde ich einen Sugardaddy?

Wo finde ich einen Sugardaddy?

Sugardaddy finden – nicht so schwer wie man glaubt

Grundsätzlich ist es nicht besonders schwierig, einen Sugardaddy zu finden. Du musst lediglich wissen, wie genau du vorgehen und vor allem, wo du suchen musst, um deinen zukünftigen spendablen Unterstützer ausfindig zu machen.

Gehe in eine edle Bar

Bars sind seit Jahrzehnten beliebte Anlaufstellen für schöne Frauen und ihre zukünftigen Sugardaddys. Achte darauf, dass du nicht einfach irgendeine Bar aufsuchst, sondern dass du zu einer gehst, die auch erfolgreiche Männer gerne besuchen. Zum Beispiel kann es sich um eine Bar in einem teuren Hotel handeln oder um eine, die du online mit einer Suche nach „Luxus Bar“ gefunden hast.

Besuche teure Städte

Falls du auf dem Land oder in einer kleineren Stadt lebst, solltest du gelegentlich die Mühe auf dich nehmen, eine größere Stadt mit einer gut funktionierenden Wirtschaft zu besuchen. Das erhöht die Wahrscheinlichkeit, auf einen gut betuchten Mann zu treffen. Falls du fremd am jeweiligen Ort bist, hast du den Vorteil, dich hilflos geben zu können. Frage dann gut gekleidete Business-Männer nach dem Weg und lasse dir dabei helfen, dein Hotel zu finden.

Nutze des Internet

Mittlerweile ist das Internet zu einem idealen Anlaufpunkt für die Suche nach einem Sugardaddy geworden. Du solltest deshalb nicht darauf verzichten, auch online auf die Suche nach einem gut verdienenden älteren Herren zu gehen, der bereit ist, dir Geschenke zu machen und dich finanziell zu unterstützen. MySugardaddy hat sich bereits für viele junge Frauen bewährt, die dort ihren neuen Sugardaddy entdecken konnten.

By Daniele Zedda • 18 February

← PREV POST

By Daniele Zedda • 18 February

NEXT POST → 34
Share on